Navigation öffnen

Impfapotheken

Direktes Impfen Impfen mit Rezept Impfberatung

Nationaler Grippeimpftag, Fr 9.11.2018: teilnehmende Apotheken kennzeichnen ihre Teilnahme durch den Aushang des offiziellen Plakats zum Nationalen Grippeimpftag.

Sicher und unkompliziert – Impfen direkt in der Apotheke

In der Mehrheit der Kantone können Apothekerinnen und Apotheker gesunde Erwachsene impfen. Die Impfbewilligungen für Apothekerinnen und Apotheker vergeben die Kantone. Derzeit ist das Impfen in der Apotheke in 19 Kantonen möglich. Im Tessin erfolgt das Impfen vorerst noch mit ärztlichem Rezept für den Impfstoff. Schwangere Frauen und Patienten, die sich in regelmässiger ärztlicher Behandlung befinden, sollen sich weiterhin bei Ihrem behandelnden Arzt impfen lassen.

Die Impfapotheken sowie die möglichen Impfungen finden Sie mit Klick auf den jeweiligen Kanton.

Profitieren Sie vom Angebot in den Apotheken und lassen Sie sich nach einer Beratung direkt vor Ort impfen.

Bitte beachten Sie, dass die Impfung in der Apotheke in der Regel nicht von der Grundversicherung vergütet wird, sofern kein Arztrezept dafür vorliegt.